Zum Inhalt springen
Augury – Elena Helfrecht & Teri Varhol – Antics Publications (an-tics.com)

Buchvorstellung an Halloween

Zur Halloween-Party findet die Buchvorstellung um Mitternacht im Obergeschoss des Antiquariats statt. Interessierte können entweder schon davor zur Party kommen oder kurz vor Mitternacht eintreffen.

Augury – Vorahnung

Elena in einem Interview zu dem Buch:

„Augury ist ein Austausch zwischen uns beiden, da wir während des ersten Jahres im Lockdown unsere inneren und äußeren Landschaften dokumentierten, während wir physisch weit voneinander entfernt waren. Dieser Austausch begann seine ganz eigene Sprache zu entwickeln: Symbole und Bilder, die mit unseren Umgebungen verbunden sind, Zeichen und Metaphern, die erzwungene Umkehrung von Innen und Außen, die Vorstellungen von Heimat und Zugehörigkeit, eine Erkundung des Menschlichen und irgendwie wurden den Vögeln, wie in allen meinen Werken, wieder eine starke Bedeutung zugeschrieben.

Das Buch verbindet vier verschiedene Räume (London, die Alpen, das Alvatergebirge und die Wälder Bayerns) zu einer neuen symbolischen Dimension, die durch die Seiten betreten und erkundet werden kann.

Unsere wichtigste konzeptionelle Inspiration war ein Thaumatop aus dem 19. Jahrhundert, das aus zwei Bildern, die Illusion eines einzigen Bildes erzeugt. Der Vogel ist frei und der Käfig leer – aber im Auge des Betrachters scheint er im Käfig gefangen.“

Übersetzt aus dem Englischen

Das Buch

gibt es hier: Augury – Elena Helfrecht & Teri Varhol – Antics Publications (an-tics.com)

Mehr zu Elena

gibt es hier: Elena Helfrecht

https://an-tics.com/Augury-Elena-Helfrecht-Teri-Varhol